Matthias Witting

Matthias Witting wird 1952 in Berlin geboren, studiert in den 70ern Pädagogik und arbeitet in Jugendarbeits- und Kulturprojekten.

Seit 1979 ist er Profimusiker. In den Jahren 1980 bis 84 spielt er mit der NDW-Band „ZeitGeist“ auf LPs und Tourneen.

Matthias fungiert ab 1986 als Musikalischer Leiter für „Linie 1“, „Ab heute heißt du Sara“ u.v.a. Stücke am GRIPS Theater. Der enorme Erfolg der „Linie 1“ öffnet ihm die Türen zu vielen in- und ausländischen Theatern, wo er als Musikalischer Leiter oder Komponist tätig ist.

Für das GRIPS komponiert er zuletzt die Musik für „Alle außer das Einhorn“.

1999 kommt als weiterer Schwerpunkt die Regie dazu. Seitdem hat er an diversen deutschen Bühnen inszeniert. Aktuell ist Matthias im GRIPS als Keyboarder der „Linie 1“ sowie bei „Ab heute heißt du Sara“ und ab und zu auch bei den „Millibillies“ auf der Bühne.

Ein ausführliches Archiv seiner künstlerischen Projekte mit Hörproben und Videos ist auf seiner Homepage www.matthias-witting.de zu finden.

Aktuelle Projekte

Bilder