Ab 14 Jahren

Jugendliche ohne Grenzen – die GALA

Empfohlen für Klasse 8

Die Gala

»Die Innenminister und Innenministerinnen der Bundesländer treffen sich in Berlin. Unter anderem entscheiden sie auf dieser Innenministerkonferenz (IMK) über das Leben von tausenden (jungen) Geflüchteten. Diese Entscheidungen werden willkürlich und undemokratisch getroffen, weil WIR, um die es ja schließlich geht, bei der Konferenz nicht mit am Tisch sitzen. Jugendliche ohne Grenzen wehrt sich vorbildlich-demokratisch dagegen und lädt parallel dazu ALLE zu einer Gala ins GRIPS Podewil ein.“ Auf der Gala verleihen wir den Negativpreis „Abschiebeminister des Jahres 2023″ und zeichnen vorbildliche Initiativen aus, die sich für das Bleiberecht von Geflüchteten einsetzen.«
http://jogspace.net/


 

Weiterlesen

Eindrücke

Termine

  • Fr | 16. Jun – 18.00 Uhr
    GRIPS Podewil