Daniel Pohlen

Daniel Pohlen ist 1999 in Hamburg geboren und aufgewachsen.

Er war von 2009 bis 2014 im Hamburger Knabenchor und lernte während seiner Zeit auf einer Musikschule Cello spielen. Später belegte er den Kurs Darstellendes Spiel und entschied sich Schauspiel zu seinem Beruf zu machen.

Nach dem Abitur absolvierte er 2021 sein Schauspielstudium an der Schule für Schauspiel Hamburg mit Auszeichnungen im Film- und Theaterabschluss.

Sein erstes Engagement hatte er von 2021-2022 am Altonaer Theater im Stück Peter Pan und spielte die Rollen des Piraten Smee und des verlorenen Jungen Slightly.

Seit der Spielzeit 2022/2023 ist Daniel festes Ensemblemitglied am GRIPS Theater.

current projects

pictures