Filter

SEPTEMBER

    • 24

      Mo September
    • Pünktchen trifft Anton
      • 10.30 Uhr, GRIPS Hansaplatz
      • Zur Jubiläumsspielzeit noch einmal!

      Pünktchen trifft Anton

      von Volker Ludwig nach Erich Kästner
      9+
      In Berlin geschehen erstaunliche Dinge: Ein reiches Mädchen bettelt am Bahnhof Friedrichstraße – und ein armer Junge bringt einen Verbrecher zu Fall. Volker Ludwigs Neufassung von Kästners Klassiker über eine wunderbare … mehr
    • 25

      Di September
    • Pünktchen trifft Anton
      • 10.30 Uhr, GRIPS Hansaplatz
      • Zur Jubiläumsspielzeit noch einmal!

      Pünktchen trifft Anton

      von Volker Ludwig nach Erich Kästner
      9+
      In Berlin geschehen erstaunliche Dinge: Ein reiches Mädchen bettelt am Bahnhof Friedrichstraße – und ein armer Junge bringt einen Verbrecher zu Fall. Volker Ludwigs Neufassung von Kästners Klassiker über eine wunderbare … mehr
    • 25

      Di September
    • Faltet eure Welt
      • 11.00 Uhr, GRIPS Podewil
      • Zur Jubiläumsspielzeit noch einmal!

      Faltet eure Welt

      In deutscher und arabischer Sprache
      Ensembleproduktion
      13+
      Der Origami-Künstler Ossama Helmy und Regisseurin Lydia Ziemke haben zusammen mit jungen Menschen aus Deutschland und Ägypten Geschichten über persönliche Freiheit und soziale Verantwortung entwickelt, die sie gemeinsam mit zwei … mehr
    • 25

      Di September
    • Fuchs & Söhne
      • 19.30 Uhr, GRIPS Hansaplatz

      Fuchs & Söhne

      Lesebühne
      16+
      Fuchs & Söhne »Fuchs & Söhne« ist Moabits einzige und einzigartige Lesebühne. Seit mehr als vier Jahren begeistert das Autor*innenkollektiv ihr Publikum mit selbstverfassten, humorvollen Geschichten, aberwitzigen Dialogen und … mehr
    • 26

      Mi September
    • Pünktchen trifft Anton
      • 10.30 Uhr, GRIPS Hansaplatz
      • Zur Jubiläumsspielzeit noch einmal!

      Pünktchen trifft Anton

      von Volker Ludwig nach Erich Kästner
      9+
      In Berlin geschehen erstaunliche Dinge: Ein reiches Mädchen bettelt am Bahnhof Friedrichstraße – und ein armer Junge bringt einen Verbrecher zu Fall. Volker Ludwigs Neufassung von Kästners Klassiker über eine wunderbare … mehr
    • 26

      Mi September
    • Faltet eure Welt
      • 11.00 Uhr, GRIPS Podewil
      • Zur Jubiläumsspielzeit noch einmal!

      Faltet eure Welt

      In deutscher und arabischer Sprache
      Ensembleproduktion
      13+
      Der Origami-Künstler Ossama Helmy und Regisseurin Lydia Ziemke haben zusammen mit jungen Menschen aus Deutschland und Ägypten Geschichten über persönliche Freiheit und soziale Verantwortung entwickelt, die sie gemeinsam mit zwei … mehr
    • 27

      Do September
    • Vier sind hier
      • 10.00 Uhr, GRIPS Podewil
      Sie kennen einander gut. Eins übt fliegen. Und Zwei staunt über seine Füße: Der eine kommt mit dem anderen mit – es geht voran! Eins und Zwei sind immer zusammen. Doch jeder weiß, aller guten Dinge sind Drei! Oder etwa Vier? Doch … mehr
    • 27

      Do September
    • Linie 1
      • 19.30 Uhr, GRIPS Hansaplatz
      • mit englischen Übertiteln

      Linie 1

      Eine musikalische Revue
      von Volker Ludwig mit Musik von Birger Heymann
      16+/E
      Eine junge Ausreißerin aus der Provinz landet sechsuhrvierzehn Bahnhof Zoo, auf der Suche nach ihrem »Märchenprinzen«, einem Berliner Rockmusiker. Sie bleibt auf der U-Bahn-Linie 1 hängen, dem »Orientexpress« nach Kreuzberg. Ihr … mehr
    • 28

      Fr September
    • Vier sind hier
      • 10.00 Uhr, GRIPS Podewil
      Sie kennen einander gut. Eins übt fliegen. Und Zwei staunt über seine Füße: Der eine kommt mit dem anderen mit – es geht voran! Eins und Zwei sind immer zusammen. Doch jeder weiß, aller guten Dinge sind Drei! Oder etwa Vier? Doch … mehr
    • 28

      Fr September
    • Antiziganistische Bilder in Kunst und Kultur
      • 17.00 Uhr, GRIPS Hansaplatz
      • Podiumsdiskussion
      RomaTrial e.V. und GRIPS Theater laden zur Podiumsdiskussion ein: Antiziganistische Bilder in Kunst und Kultur und die Rolle der staatlichen Förderpolitik.


      Sinti und Roma wurden seit dem Mittelalter immer wieder zu Objekten … mehr