Sun | 19. Dec – 16.00 GRIPS Hansaplatz
from 6 years

Bella, Boss und Bulli

Von Volker Ludwig mit Musik von Birger Heymann

12 €, ermäßigt 7 €
duration: 1 h 40 min

A fast-paced story about moving, about blackmail and new friendships

Bella who is seven years old moved with her mother. And nobody asked if she even wanted to. She does not like the new apartment, nor does she like the new school, and her friends are not there either. The environment is simply not familiar to her. Her mother works a lot and the unkind caretaker Valentin is annoying just like a permanent guest, especially since he is no good with children. On Bella’s first tour of the neighbourhood, she meets Victor of the same age, known as Boss, whom his parents forgot to pick up from school. Bulli, on the other hand, does not seem to have a real home. The three children find each other pretty annoying at first. But Bella quickly realises that there is more to the loudmouthed behaviour of the two boys, as they are being blackmailed at school by an older teenager. That is because he knows that Bulli has stolen something and demands money. Before Bella knows it, she is embroiled in a more than exciting story of blackmail.

“Bella, Boss und Bulli” is about self-determination in times of great change, about blackmail in the school playground, fear, longing and wild anarchy. But it also tells of the power of new friendships.

Performing rights "Bella, Boss und Bulli": Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG Verlag für Bühne Film und Funk

Duration: 1h 40 min (one break)
Premiere: 18.09.2020

Continue

cast

alternative dates

  • Mon | 20. Dec – 10.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Mon | 27. Dec – 16.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Tue | 28. Dec – 16.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Wed | 29. Dec – 11.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Sat | 08. Jan – 16.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Sun | 09. Jan – 16.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Tue | 01. Feb – 10.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Wed | 02. Feb – 10.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Thu | 03. Feb – 10.00
    GRIPS Hansaplatz
  • Sat | 05. Feb – 16.00
    GRIPS Hansaplatz

press reviews

Berliner Morgenpost, Charlotte Bauer, 19.09.2020

Regisseur Robert Neumann schafft es, trotz der Abstandsregelungen Emotionen auf die Bühne zu bringen. [...] Die Schauspieler Anke Retzlaff (Bella), …
Regisseur Robert Neumann schafft es, trotz der Abstandsregelungen Emotionen auf die Bühne zu bringen. [...] Die Schauspieler Anke Retzlaff (Bella), Marcel Herrnsdorf (Boss) und Ludwig Brix (Bulli) strecken anstelle von Umarmungen einfach ihre Arme ganz weit auseinander und ahmen auf diese Weise innigen Körperkontakt nach. [...] Obwohl es sich um ein Kindertheaterstück ab sechs Jahren handelt, muss man auch als Erwachsener hin und wieder mal loslachen. [...] Ein Stück für alle Altersklassen, mit viel Humor und mit Widerhaken, die nachdenklich machen.
continue

Der Tagesspiegel , Patrick Wildermann, 09.10.20

„Bella, Boss und Bulli“ im Grips Ein Klassiker für Kinder neu aufgelegt. [...] Das Grips-Theater verpasst „Bella, Boss und Bulli“ …
„Bella, Boss und Bulli“ im Grips Ein Klassiker für Kinder neu aufgelegt. [...] Das Grips-Theater verpasst „Bella, Boss und Bulli“ ein Update. Die Geschichte um drei Freunde funktioniert auch heute noch wunderbar. [...] Die Geschichte der siebenjährigen Bella, die mit ihrer Mutter umziehen muss und in einen turbulenten Freundschaftskrimi verwickelt wird, funktioniert ziemlich zeitlos. [...] Im Bühnenbild aus multifunktionalen Umzugskartons (Silke Pielsticker) bringt Neumann diese Geschichte für Menschen ab 6 sehr schnörkellos auf Touren.
continue

Materialien

Bella, Boss und Bulli [PDF-Datei - 3.8 MB]

Zu vielen Stücken des Spielplans bieten wir zusätzlich zum klassischen Programmheft ausführliches Begleitmaterial an, um den Theaterbesuch vorzubereiten beziehungsweise zu vertiefen.

Versand auf Anfrage.