Mi | 13. Okt – 10.00 Uhr GRIPS Hansaplatz
Ab 6 Jahren

Bella, Boss und Bulli

Von Volker Ludwig mit Musik von Birger Heymann

Dauer: 1 h 40 min

Eine rasante Geschichte übers Umziehen, über Erpressung und neue Freundschaften.

Die siebenjährige Bella ist allein mit ihrer Mutter umgezogen. Und niemand hat gefragt, ob sie das überhaupt will. Sie mag die neue Wohnung nicht, sie mag die neue Schule nicht und ihre Freunde sind auch nicht da. Die Umgebung ist ihr einfach fremd. Ihre Mutter arbeitet häufig und der bissige Hausmeister Valentin nervt als Dauergast sowieso, zumal der mit Kindern so gar nix anfangen kann. Bei Bellas erstem Rundgang durch die Nachbarschaft trifft sie auf den gleichaltrigen Victor, genannt Boss, den seine Eltern vergessen haben, von der Schule abzuholen. Bulli wiederum scheint gar kein richtiges Zuhause zu haben. Die drei Kinder finden sich zunächst ziemlich ätzend. Aber Bella erkennt schnell, dass hinter dem großmäuligen Verhalten der beiden Jungs noch mehr steckt, werden sie doch von einem älteren Jugendlichen aus der Schule erpresst. Der weiß nämlich, dass Bulli mal was gestohlen hat und verlangt Geld. Ehe Bella sich’s versieht, ist sie in eine mehr als aufregende Erpressungsgeschichte verwickelt.

»Bella, Boss und Bulli« handelt von Selbstbestimmung in Zeiten großer Veränderungen, von Erpressung auf dem Schulhof, Angst, Sehnsucht und wilder Anarchie. Es erzählt aber auch von der Kraft neu geschlossener Freundschaften.

Weiterlesen

Besetzung

Weitere Termine

  • Sa | 25. Sep – 16.00 Uhr
    GRIPS Hansaplatz
  • Di | 12. Okt – 10.00 Uhr
    GRIPS Hansaplatz
  • Mi | 13. Okt – 10.00 Uhr
    GRIPS Hansaplatz
  • Do | 14. Okt – 10.00 Uhr
    GRIPS Hansaplatz
  • Fr | 15. Okt – 10.00 Uhr
    GRIPS Hansaplatz

Pressestimmen

Berliner Morgenpost, Charlotte Bauer, 19.09.2020

Regisseur Robert Neumann schafft es, trotz der Abstandsregelungen Emotionen auf die Bühne zu bringen. [...] Die Schauspieler Anke Retzlaff (Bella), …
Regisseur Robert Neumann schafft es, trotz der Abstandsregelungen Emotionen auf die Bühne zu bringen. [...] Die Schauspieler Anke Retzlaff (Bella), Marcel Herrnsdorf (Boss) und Ludwig Brix (Bulli) strecken anstelle von Umarmungen einfach ihre Arme ganz weit auseinander und ahmen auf diese Weise innigen Körperkontakt nach. [...] Obwohl es sich um ein Kindertheaterstück ab sechs Jahren handelt, muss man auch als Erwachsener hin und wieder mal loslachen. [...] Ein Stück für alle Altersklassen, mit viel Humor und mit Widerhaken, die nachdenklich machen.
Mehr

Der Tagesspiegel , Patrick Wildermann, 09.10.20

„Bella, Boss und Bulli“ im Grips Ein Klassiker für Kinder neu aufgelegt. [...] Das Grips-Theater verpasst „Bella, Boss und Bulli“ …
„Bella, Boss und Bulli“ im Grips Ein Klassiker für Kinder neu aufgelegt. [...] Das Grips-Theater verpasst „Bella, Boss und Bulli“ ein Update. Die Geschichte um drei Freunde funktioniert auch heute noch wunderbar. [...] Die Geschichte der siebenjährigen Bella, die mit ihrer Mutter umziehen muss und in einen turbulenten Freundschaftskrimi verwickelt wird, funktioniert ziemlich zeitlos. [...] Im Bühnenbild aus multifunktionalen Umzugskartons (Silke Pielsticker) bringt Neumann diese Geschichte für Menschen ab 6 sehr schnörkellos auf Touren.
Mehr

Materialien

Bella, Boss und Bulli [PDF-Datei - 3,8 MB]

Zu vielen Stücken des Spielplans bieten wir zusätzlich zum klassischen Programmheft ausführliches Begleitmaterial an, um den Theaterbesuch vorzubereiten beziehungsweise zu vertiefen.

Versand auf Anfrage.