Informationen zu Corona

Hier erhalten Sie alle aktuellen Informationen zum Spielbetrieb unter Coronabedingungen.

Ab 15. Januar 2022 gilt 2G + Test oder Booster-Impfung
Liebes Publikum,
wir freuen uns sehr, dass wir hier am GRIPS weiterhin für Sie geöffnet sind. 
Wir wollen Ihnen einen so angenehmen wie sicheren Theaterbesuch ermöglichen.
Ab dem 15. Januar 2022 gelten für alle Theater neue Coronaregeln
Was die neue Regelung für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen genau umfasst,
haben wir so verständlich und informativ wie möglich für Sie untenstehend zusammengefasst.

Falls es dennoch Fragen gibt, was Sie für Ihren Besuch bei uns beachten müssen,
rufen Sie uns gerne an unter 030 - 39747411

Aktuell können bereits gebuchte Karten für Vorstellungen bis Ende Februar 2022 zurückgeben und storniert werden.
Bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.

Das Fehlen eines Nachweises am Veranstaltungstag berechtigt nicht zur Rückgabe der Eintrittskarte.

Vor Ort

  • Im Gebäude besteht Maskenpflicht, ebenso am Platz während der Vorstellung. Bitte essen und trinken Sie nicht während der Vorstellung.
  • Es gibt keine freie Platzwahl. Sie werden vom Einlassdienst platziert.
  • Bitte seien Sie dafür spätestens 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn am Veranstaltungsort. Unser Einlassteam wird Sie bereits am Hauseingang in Empfang nehmen.
  • Die Einlasskontrolle erfolgt bereits am Zugang zum Foyer. 
  • Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Ihre Garderobe mit an den Platz.
  • Wir sind verpflichtet Daten zur Kontaktnachverfolgung zu erheben. Dafür füllen Sie bitte am Eingang ein Formular aus oder registrieren Ihren Aufenthalt bei uns über die Luca-App.
  • Schulen und Kitas

    Liebe Pädagoginnen, liebe Pädagogen,
    Gruppenbuchungen sind aktuell leider nicht online möglich. Gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam Ihren Theaterausflug.

    • Bitte testen Sie morgens in Ihrer Einrichtung. Es reicht eine Testbescheinigung für die ganze Schüler*innengruppe.
    • Für Erwachsene gilt 2G + Test oder Booster-Impfung. Für Begleitpersonen von Schulklassen oder Kitagruppen ist der tagesaktuelle Schul-/Kitatest ausreichend.
    • Werktags am Vormittag spielen wir nur für Schulklassen/Kita-Gruppen. Gerne dürfen Sie auch für eine Abendveranstaltung buchen.
    • Jede Gruppe hat Ihren eigenen Sitzbereich. Sie werden platziert, es gibt keine freie Platzwahl mehr. Dadurch haben wir leider immer noch geringere Kapazitäten als vor Corona. 
    • Bitte geben Sie zur Vorstellung eine Kontaktliste mit Namen, Anschrift, Telefonnummer/E-Mail-Adresse aller Teilnehmenden ab. 
    • Im gesamten Haus besteht Maskenpflicht (medizinische Masken oder FFP2 Masken), auch während der Vorstellung.
    • Bitte finden Sie sich spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn am Veranstaltungsort ein.
    • Diese Regeln gelten für alle Klassenstufen und auch für Kitagruppen in Schulvorstellungen.
    • Kitavorstellungen sind ausschließlich für Kitagruppen. Für die Kinder besteht keine Masken- und Testpflicht. Wir empfehlen aber beides ausdrücklich.
  • Familien

    Liebe Familien,
    wir wissen wie aufwändig aktuell ein Theaterbesuch mit Kindern zu organisieren ist. Wir bemühen uns sehr die Regeln so machbar wie möglich auszuführen und freuen uns sehr, dass Sie trotzdem so zahlreich zu uns kommen. Gerne begrüßen wir Sie zu einer Veranstaltung am Wochenende, am Abend oder in den Schulferien.

    Es gilt Folgendes:

    • Für Erwachsene: 2G + Bürgertest oder Booster-Impfung.
      Bitte halten Sie zusätzlich einen Lichtbildausweis bereit.
    • Für Schüler*innen unter 18 Jahren: 3G Regelung
      Als Testnachweis gilt in diesem Zusammenhang weiterhin der Schülerausweis (oder ein Antigentest, nicht älter als 24h; oder ein PCR-Test, nicht älter als 48h).
      Achtung: Für die Schulferien in Berlin gelten Schülerausweise NICHT als Testnachweis. Es wird ein aktueller Bürgertest oder PCR Test benötigt.
    • Kinder bis 6 Jahre, die nicht schulpflichtig sind, sind weiterhin von der Test- und Maskenpflicht ausgenommen. Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen Maske und zusätzlich einen Antigentest.
  • Abendveranstaltungen

    Liebes Publikum,
    gerne begrüße wir Sie zu einer Vorstellung am Abend, Wochenende oder in den Berliner Schulferien.
    Aktuell gelten folgende Regeln für einen Theaterbesuch:

    Für Erwachsene
    2G + aktueller Bürgertest (oder gültiger PCR Test). Bereits geboosterte Personen brauchen keinen zusätzlichen Test.
    Bitte halten Sie zusätzlich einen Lichtbildausweis bereit.

    Für Personen unter 18 Jahren
    gilt die 3G-Regelung plus Maskenpflicht und Abstand im gesamten Haus, auch während der Vorstellung (medizinische Masken, ab 4. Klasse FFP2 Masken empfohlen). Wir empfehlen zusätzlich einen Antigentest.
    Als Testnachweis gilt in diesem Zusammenhang weiterhin der Schülerausweis (oder ein Antigentest, nicht älter als 24h; oder ein PCR-Test, nicht älter als 48h).
    Achtung: für die Schulferien in Berlin gelten Schülerausweise NICHT als Testnachweis. Es wird ein aktueller Bürgertest oder PCR Test benötigt.

    Für Schulklassen
    Bitte testen Sie morgens in Ihrer Einrichtung. Es reicht eine Testbescheinigung für die ganze Schüler*innengruppe. Für Erwachsene gilt 2G + Test oder Booster-Impfung. Für Begleitpersonen von Schulklassen oder Kitagruppen ist der tagesaktuelle Schultest ausreichend.

Grundlage ist das  Hygienerahmenkonzept der Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Bei Fragen zu den neuen Coronaverordnungen und Ihrem Theaterbesuch wenden Sie sich gerne an unseren Publikumsservice: 
Kontakt
Tel.: 030 – 39 74 74 11
E-Mail: publikum(at)grips-theater.de

Stand: 13.01.22

  • 10 Punkte zum Infektionsschutz

    So schützen wir vom GRIPS Theater unser Publikum vor Corona-Infektionen:

    1. Sitzplätze werden dank einer Anpassung im Buchungssystem so vergeben, dass ein Abstand zwischen Personengruppen aus einem Haushalt besteht, die Zwischenräume sind eindeutig blockiert.

    2. Im Gebäude besteht Maskenpflicht, ebenso am Platz während der Vorstellung.  

    3. Personenströme sind so organisiert, dass möglichst wenig Begegnung im Theatergebäude stattfindet.

    4. Alle Inszenierungen sind so angepasst, dass ein Abstand der Darsteller*innen von 1,5m zum Publikum gewährleistet ist, Gesangselemente in Aufführungen wurden reduziert und mit Abstand von 4m zum Publikum inszeniert.

    5. Die Lüftungsanlage führt 13000m3/h Außenluft zu – ausreichend für eine Belastung von 300 Personen, vor Veranstaltungen wird gründlich gelüftet. Aktuell sind 199 Personen die Publimumsobergrenze im GRIPS Theater.

    6. Die Sitze sowie übliche Kontaktstellen (Türgriffe, Treppengeländer, Ablage vor der Kasse, Tische) werden vor jeder Veranstaltung desinfiziert

    7. Am Eingang und in den WC-Bereichen steht Handdesinfektionsmittel zur Verfügung

    8. Personen mit Symptomen von Atemwegserkrankungen sowie Kontakt mit nachgewiesenen Infizierten sind vom Besuch der Veranstaltung ausgeschlossen und können ihre Tickets zurückgeben, Darstellende mit Symptomen einer Atemwegserkrankung werden sofort auf eine Corona-Infektion getestet und dürfen vor Nachweis eines negativen Testergebnisses nicht auftreten.

    9. Besucherdaten werden zum Zwecke der Information im Falle einer nachgewiesenen Corona-Infektion eines Besuchers erfasst und gemäß Datenschutzordnung 4 Wochen nach der Veranstaltung vernichtet.

    10. Das Personal ist angewiesen und geschult, die Infektionsschutzmaßnahmen einzuhalten und durchzusetzen