Das ONLINE-Programm vom 19.12.20 bis 3.1.21

Das GRIPS Theater intensiviert vom 19.1220. bis 2.1.2021 sein Online-Programm grips.online mit einem Schwerpunkt für Kinder. Und: Es startet seinen Podcast „Frisches aus der GRIPS-Kantine“ am 23.12., immer mittwochs gibt es neue Folgen zu hören.

MAX UND MILLI und JULIUS UND DIE GEISTER, zwei der schönsten Kinderstücke von Volker Ludwig, sind als Stream in diesem Zeitraum geplant, immer samstags ab 18 Uhr geht jeweils eines der Stücke online und ist eine Woche lang kostenlos zu sehen. Ab 3.1.2021 geht für Menschen ab 10 PRIMA KLIMA von Fabian Scheidler online.

Seit April 2020 ist der GRIPS-Blog online, 128 Beiträge gab es bisher, über 80.000 Menschen weltweit haben sie sich angesehen. Alle Beiträge, die sich konkret an Kinder richten, vom gemeinsamen Singen über Tanzen bis hin zum Basteln und zu Gute-Nacht-Geschichten, sind jetzt extra für das Programm der nächsten Wochen so gekennzeichnet worden, dass man sich einfach über die Suchfunktion sein eigenes Kinderprogramm herausfiltern kann.

Und das Beste noch zum Schluss: Die „Frischlinge“ im GRIPS-Ensemble, Helena-Charlotte Sigal und Marcel Herrnsdorf, hatten in diesem Jahr kaum die Möglichkeit, die Menschen im GRIPS kennen zu lernen. Ihre Lösung: Sie luden sich auf ein Getränk und Snack die Menschen in ihre (imaginäre) GRIPS-Kantine ein und fragten sie nach Lust und Laune all das, was ihnen spannend erschien, um den besonderen GRIPS-Geist zu verstehen. Denn das haben sie trotz allem mitbekommen: Dass sie an einem besonderen Ort gelandet sind.
Der GRIPS-Podcast „Frisches aus der GRIPS-Kantine“ beginnt am 23.12.2020 auf grips.online, immer mittwochs ab 10 Uhr läuft eine Folge. In der ersten Folge stellen sich Helena und Marcel erstmal selbst gegenseitig vor, in Folge 2 treffen sie sich auf Resteplätzchen und Kinderpunsch mit Regisseur Robert Neumann, in Folge 3 gibt es Honigtoast mit Schauspielkollegen Frederic Phung. Sechs Folgen sind fertig, weitere sind ab Januar geplant.
--------------------------
Wenn Sie eine Folge des Podcast vorab gerne hören möchten, kann ich Ihnen bis zum 18.12., 16 Uhr, ein MP3 schicken.
Das GRIPS-Team verabschiedet sich heute ab 16 Uhr in die Weihnachtspause, ab 3.1.2020 sind die Mitarbeiter*innen im Homeoffice wieder am Start.

Bei Fragen oder Wünschen ist Ihre Ansprechpartnerin: 
Anja Kraus Öffentlichkeitsarbeit | Presse & Social Media
anja.kraus@grips-theater.de
+49 (0)151 59 10 15 45