#Klimastreik

GRIPS goes #Klimastreik am 29.11.2019

GRIPSfürsKLIMA - Am 29.11. gemeinsam zum globalen Klimastreik!

Seit Monaten streiken junge Menschen für mehr Klimaschutz, - gerechtigkeit und eine lebenswerte Zukunft. Für den 29. November hat das „Fridays For Future“-Bündnis erneut zum globalen Klimastreik aufgerufen. Egal ob Schüler*in, Student*in, Arbeiter*in oder Raketenwissenschaftler*in - Zeit, gemeinsam und in voller gesellschaftlicher Bandbreite auf die Straße zu gehen und ordentlich Radau zu machen für eine Zukunft ohne Klimakrise!

Wir vom GRIPS möchten euch erneut einen Theater-Anlaufpunkt dafür geben. Kommt gern allein, zu zweit, als Gruppe zu uns und mit uns auf die Demo. Wir treffen uns zum gemeinsamen Frühstück, Schilder basteln, Transpis malen, Aktionstheater, Sprechchöre entwickeln und Stimme ölen, um dann gemeinsam zur Demo zu starten. Außerdem möchten wir diesmal in einem kleinen Input besprechen, was beim Klimawandel eigentlich passiert und warum es so wichtig und dringend ist, dass wir uns am Klimastreik beteiligen.

Schnappt euch eure Freund*innen, ein paar teilbare Happen zu essen (bitte vegetarisch/vegan, also nichts mit Fleisch) und alles, was bunt ist, Theater, Musik und Krach macht und was ihr für die Klimastreik-Demo beisteuern wollt. Einen Grundstock an Bastelmaterial haben wir vor Ort. Bitte meldet euch vorher bei uns an, besonders wenn ihr als große Gruppe kommt. Wir freuen uns auf euch!

Wann? Freitag, 29.11.2019,
9:00 Uhr
 gemeinsames Frühstück und Warm-Up
9:45 Uhr Input "Klimawandel und Klimastreik - was heißt das eigentlich?" (Referent*in: N.N.)
10:30 Uhr Gemeinsamer Workspace zur Demovorbereitung
12:00 Uhr Beteiligung an der Demo mit unseren Beiträgen

Wo? GRIPS Probebühne im Podewil, Treffpunkt im Foyer / Klosterstraße 68 / S+U Alexanderplatz, U Klosterstraße

Fragen und Anmeldung: fabian.schrader[at]grips-theater.de, 030 39 74 74 32

#fridaysforfuture
#noplanetb
#Klimastreik
#AlleFürsKlima
#GRIPSFürsKlima