FreiRaum

Foto: Privat
Foto: Privat
Ein Angebot des GRIPS Theaters für junge Erwachsene, die sich spielerisch forschend mit künstlerischen und gesellschaftspolitischen Themen auseinandersetzen wollen. Wir entwickeln Fragestellungen und konzipieren Theaterlabore, sind Darstellende, Material und Autodidakt*innen. Ein selbstbestimmter Raum zum (sich) Ausprobieren, eine regelmäßige Gruppe, die gleichzeitig agiert, beobachtet und aus ihren Erkenntnissen die nächsten Schritte plant.

Falls ihr uns sucht, wir sind im WANDEL.

Nachdem wir voriges Jahr im FreiRaum mit künstlerischen Formaten und demokratischen Prozessen experimentiert haben, möchten wir uns in dieser Spielzeit mit verschiedensten Formen und Orten von WANDEL beschäftigen. Wir bedienen uns unterschiedlicher Rechercheansätze, bei denen alle Kenntnisse und Ideen willkommen sind. Von Impro über Bewegung und Tanz bis zum szenischen Schreiben ist alles dabei. Anschließend wollen wir unsere Ergebnisse performativ präsentieren.

Wir laden alle Menschen zwischen 18 und 30 Jahren ein, mitzumachen! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldungen bis zum 15.09.19 unter: freiraum[at]grips-theater.de


Wo: GRIPS Theater Hansaplatz, Altonaer Straße 22, 10557 Berlin

Wann: montags 18:00 - 20:30 Uhr

Zeitplan:

Kennenlerntreffen: 09.09 +16.09.2019, 18:00 - 20:30 Uhr
Proben: 23.09. - 09.12.2019 jeden Montag von 18:00 - 20:30.

Endproben und Aufführung:
Freitag, 13.12. ganztägig
Samstag, 14.12. ganztägig
Sonntag, 15.12. ganztägig