Regionale Fortbildungen

Anhand von Inszenierungen des GRIPS Theaters setzen wir uns in praktischen Workshops spielerisch forschend mit unserer Art, Theater wahrzunehmen auseinander und analysieren die Potentiale des Jugendtheaters zur Anknüpfung an den Unterricht.

Diese Veranstaltungen werden von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie als Lehrkräftefortbildung anerkannt.


Termine:

Regionale Fortbildungen zum TheaterPowerPaket für Oberschulen
in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Sprachbildung

Das TheaterPowerPaket für Oberschulen sind kostenlos zum Download verfügbar auf unserem GRIPS Blog.

"Meistens denken wir, wir sind schon die Person, die wir sein wollen." - Storytelling und Identität
Mi, 28. April, 15:00 – 17:00 Uhr | BigBlueButton

Auf Grundlage des neuen #GRIPSistda TheaterPowerPakets für Oberschulen möchten wir sie dazu einladen, auch im Digitalen Wege zu finden, mit Ihren Schüler*innen ins Erzählen zu kommen, Raum zu schaffen für persönliche Geschichten und sie so in Ihrer Identitätsfindung mit kreativen Methoden zu stärken.
Kursnummer: 21.1-98357



"Ja, das kann schon mal hitzig zur Sache gehen..." - Diskutieren und Argumentieren (im Digitalen)

Mo, 17. Mai, 15:00 – 17:00 Uhr | BigBlueButton
Auf Grundlage des neuen #GRIPSistda TheaterPowerPakets für Oberschulen möchten wir Sie dazu einladen, auch online Räume für (politischen) Austausch und das Beleuchten von tagesaktuellen Themen mit Ihren Schüler*innen zu finden. Gemeinsam vertiefen wir das Diskutieren im (digitalen) Klassenzimmer und stellen ausgewählte Methoden dafür vor.
Kursnummer: 21.1-98358


Anmeldung unter: fortbildung[at]grips-theater.de oder www.fortbildung-regional.de/