Boxenstopp

© Axel Lambrette
© Axel Lambrette

IntensivTheaterWerkstatt für Pädagog*innen in den Herbstferien 2018

In der zweiten Woche der Herbstferien wird unser Probenraum BOX zur Kreativwerkstatt von Pädagog*innen, die auch gerne selbst einmal auf der Bühne stehen. In vier Tagen durchleben wir angeleitet durch eine Theaterpädagogin den Prozess einer eigenen Stückentwicklung von der Idee bis Werkstattaufführung.
Es liegt ein Fokus auf Methoden des szenischen Erzählens. Bei einem Nachtreffen sehen wir die GRIPS-Inszenierung »Dschabber« und reflektieren die dort verwendeten Erzählformen.
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Termin: 30.10. - 02.11.2018
Kosten: 80 € (inkl. Theaterbesuch am 06.11.2018 | GRIPS Podewil)

Anmeldung und Information:
Anna-Sophia Fritsche
fortbildung@grips-theater.de