Blickkontakt

Ein Modellprojekt

Theaterfortbildung für Lehrer*innen im Rahmen des Augenblick mal! Festivals 2019

Für wen? 15 Berliner Lehrer*innen aller Schulformen

Blickkontakt ist als Fortbildung für Lehrkräfte unter der Kursnummer 19.1-85560 durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin anerkannt.

Dauer & Termine
4 Tage, am:
Dienstag, 7. Mai 13:00 Uhr – 18:00 Uhr
Mittwoch, 8. Mai 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Donnerstag, 9. Mai 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Freitag, 10. Mai 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kosten? keine

Was?
Die drei mit dem Augenblick mal! Festival 2019 kooperierenden Theater – THEATER AN DER PARKAUE, Theater Strahl und GRIPS Theater – laden Sie gemeinsam zu einer intensiven Theaterfortbildungswoche ein.

Inhalt der Fortbildung
- 4 Aufführungsbesuche, die Einblick in die Diversität der zeitgenössischen Kinder- und Jugendtheaterlandschaft geben
- Theaterpädagogische Workshops in allen 3 austragenden Theatern, die die Vielfalt der Kunstvermittlungspraxis erleben lassen
- Reflexions- und Gesprächsformate und theoretischer Input
- Befähigung, selbstständig theaterpädagogische Methoden in der Schule anzuwenden

Nach dem Festival
Im Herbst 2019 besuchen Sie mit Schüler*innen eine Aufführung eines der drei Theater und leiten vor- oder nachbereitend selbständig ein theaterpädagogisches Format dazu an, unterstützt von der*dem jeweiligen Theaterpädagog*in. Dafür erhalten Sie eine Zertifizierung.

Anmeldung & weitere Informationen

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Augenblick mal! ist eine Veranstaltung des Kinder- und Jugendtheaterzentrums in der Bundesrepublik Deutschland, in Kooperation mit der ASSITEJ Bundesrepublik Deutschland e. V., THEATER AN DER PARKAUE – Junges Staatstheater Berlin, GRIPS Theater, Theater Strahl, Sophiensæle und FRATZ International, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Senatsverwaltung für Kultur und Europa des Landes Berlin.