Downloads

Kostenloses Begleitmaterial zu Inszenierungen

Unsere umfangreichen Materialien bieten Hintergrundinformationen, Gesprächsanregungen und spielpraktische Übungen zur Vertiefung des Theaterbesuchs. Die Begleitmaterialien zu unseren Produktionen finden Sie zum kostenlosen Download bei den jeweiligen Stückbeschreibungen oder auf der Seite Materialhefte.

Das GRIPS TheaterPowerPaket für Oberschulen

Kulturelle Teilhabe für Jugendliche auch während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie und der damit verbundene Lockdown wirken sich direkt auf die Lebenswelten von Jugendlichen aus. Um Ihnen Raum zu geben, sich mit Themen der eigenen Identität, Nähe und Zuneigung und Haltungen in politisch herausfordernden Zeiten zu beschäftigen, haben die Theaterpädagog*innen Oana Cîrpanu, Anna-Sophia Fritsche und Fabian Schrader für Schüler*innen der Oberschule das „#GRIPSistda – TheaterPowerPaket für Oberschulen“ entwickelt.

Dieses besteht aus einer 56-seitigen Broschüre mit einer Vielzahl theaterpraktischer Übungen und Spielanregungen für Jugendliche ab der 7. Klasse in Anlehnung an GRIPS Theaterstücke. Die Broschüre wird ergänzt durch persönliche Interviews mit Schauspieler*innen und Musiker*innen des GRIPS Ensembles auf unserem YouTube-Kanal

Das TheaterPowerPaket umfasst fünf Kapitel. Drei von ihnen sind thematisch angelegt und beschäftigen sich mit den Themen Erwachsenwerden und Identität (ab 7. Klasse, in Anlehnung an das GRIPS Stück „NASSER#7Leben“), Liebe und Nähe (ab 8. Klasse, in Anlehnung an das GRIPS Stück „Dschabber“) sowie Demokratie und Rechtspopulismus (ab 10. Klasse, in Anlehnung an die GRIPS Stücke „Das Heimatkleid und #diewelle2020“). Kernstück dieser Kapitel ist jeweils eine theaterpädagogisch konzipierte 90-minütige Unterrichtseinheit zum jeweiligen Thema. Gerahmt werden die theaterpädagogischen Methoden von Kurzinterviews mit Schauspieler*innen des Ensembles und unseren Kooperationspartner*innen, beispielsweise der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus.

Für jedes Thema lädt das TheaterPowerPaket mit unterschiedlichen Diskussionsmethoden zur tiefergehenden Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema ein. Das Heft wird mit einem eigenen Kapitel zu Methoden für den digitalen Unterricht und einem Kapitel zum individuellen Entdecken neuer Perspektiven und Ideen jenseits des Unterrichts abgerundet. Die pädagogischen Expert*innen Dr. Brigitte Schulte (Koordinatorin Lehrkräftefortbildung Sprachbildung in der Sekundarstufe in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie) und Prof. Dr. Irene Pieper (Freie Universität Berlin, Institut für Deutsche und Niederländische Philologie) verdeutlichen in ihren didaktische Einordnungen, die Relevanz für den Schulalltag dieses Heftes und wie die jeweiligen Einheiten und Themen im Rahmenlehrplan eingebunden werden können.


Hier können Sie das GRIPS TheaterPowerPaket kostenlos und direkt herunterladen:

Das GRIPS TheaterPowerPaket für Grundschulen

Kulturelle Teilhabe für Kinder auch während der Corona-Pandemie

Um Kinder während der Corona-Pandemie zu stärken, ihnen Raum für ihre Gefühle und Träume zu geben und trotz allem Freundschaft, Zusammenhalt und Nähe zu spüren, haben die Theaterpädagoginnen Oana Cîrpanu, Anna-Sophia Fritsche und Wiebke Hagemeier für Grundschulkinder das „Theater-Power-Paket“ entwickelt. Dieses besteht aus einer 46-seitigen Broschüre mit einer Vielzahl theaterpraktischer Übungen und Spielanregungen für Kinder von 6 bis 11 Jahren, ergänzt um eine CD mit Liedern und Texten aktueller und bekannter GRIPS-Stücke und -Figuren. Im Dezember erhalten alle 450 Berliner Grundschulen jeweils sechs TheaterPowerPakete, bestehend aus einer Broschüre und einer CD.

Das TheaterPowerPaket kann unten als PDF heruntergeladen werden. Alle Lieder und begleitenden Rollenmonologe zum Heft finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

In Kapitel 1, 2 und 3 können die Kinder einigen unserer GRIPS-Figuren begegnen und sich mit den Themen Freundschaft (1. – 2.Klasse), Gefühle und Träume (3. – 4. Klasse) und Zusammenhalt (5. – 6. Klasse) spielerisch auseinandersetzen. Jedes Kapitel startet mit einem Ritual, um Ruhe und/oder Kraft zu finden.

In Kapitel 4 gibt es Anregungen für gemeinsame spielerische Online-Aktionen, also wenn die Kinder im Home-Schooling sind. Kleine Energieschübe für zwischendurch finden Sie in Kapitel 5 zu Konzentration und Wahrnehmung und gemeinschaftliche Energizer. In Kapitel 6 nehmen wir es mit dem großen C(orona) auf. Es gibt Anregungen, wie Sie mit Kindern über das Thema sprechen und wie Sie sich selbst informieren können. Außerdem gibt es Material für eine Coronakonferenz, in der die Schüler*innen spielerisch ihr Wissen vertiefen und in einen Austausch kommen. Zuletzt gibt die National Coalition einen Überblick über die Situation der Kinderrechte in Deutschland während der Pandemie.
Hier können Sie uner TheaterPowerPaket für Grundschulen kostenlos herunterlden!

Berliner Schulen Singen GRIPS Musik

Eine Chorinitiative des GRIPS Theaters für Berliner Schüler*innen und Lehrer*innen

Das GRIPS ist mit seinen Musiken weltbekannt geworden.
Wir möchten mit diesem Angebot (was wir im Laufe der Jubiläumsspielzeit noch erweitern werden) zum 50-jährigen Geburtstag unseres Hauses ausgewählte GRIPS Lieder für den Musikunterricht zur Verfügung stellen.
Neben einfach arrangiertem Notenmaterial für Gesang und Klavier findet sich hier auch das dazugehörige Playback zum üben und natürlich um gemeinsam Spaß zu haben.

Ziel ist eine Choraufführung mit Berliner Schüler*innen bei der großen Geburtstagsfeier des GRIPS im Juni 2019.

Versprochen ist versprochen

Mit Theater die Milleniumsziele einfordern - ein Aktionshandbuch

SOS for Human Rights

"Aktionen Theater Kampagne - Eine Broschüre mit Anregungen zum Selbermachen"

Fundstücke

Ein theaterpädagogisches Projekt über Ost-West-Bilder von Jugendlichen, die nach der Einheit geboren wurden.

Dokumentation und Material zum Selbermachen