• Für Menschen ab 12
  • Spielort
  • GRIPS Podewil
  • Klosterstraße 68, 10179 Berlin
    U-Bhf. Klosterstraße (U2)
  • Karten 8.50 €, 4.00 € ermäßigt
  • Uraufführung: 22.05.2020

GroßStadtWandel (AT)

  • Wir erforschen städtisches Land, verlieren uns in der Schönheit massiver Stahlkreationen, üben uns im Hören von Vogelgezwitscher – auch wenn um uns der
    Verkehr braust. Wir behaupten: Stadt ist Idylle. Wunderschön, grau und bunt, trist und voller Leben. Und Stadt ist umkämpft. Wir kämpfen mit! Und wollen
    es genau wissen. Dafür befragen wir Städteplaner*innen, Architekt*innen, Gemeinschaftsgärtner*innen oder das Städtische Bauamt. Wie kann Stadt
    mitgestaltet werden und was braucht es, um friedlich darin zu leben? Unsere Erkenntnisse und Positionen werden zu einem Theaterstück, in dessen Mittelpunkt
    Berlin steht.

    Leitung und Regie: Vanessa Gärtner, Anne Herrmann, Stefanie Kaluza
  • Gewählter Termin

    Mai Sa, 23.05.2020, 18.00 Uhr

    GRIPS Podewil

    Klosterstraße 68, 10179 Berlin
    U-Bhf. Klosterstraße (U2)

    GroßStadtWandel (AT)

     
         

    Weitere Termine

    Mai Uraufführung Fr, 22.05.2020, 18.00 Uhr
    ausverkauft
    GRIPS Podewil
     
    So, 24.05.2020, 18.00 Uhr
    GRIPS Podewil