GRIPS Theater_ Verleihung der Carl-von-Ossietzky Medaille_Leyla Imret_und_Ottmar Miles-Paul
GRIPS Theater_ Verleihung der Carl-von-Ossietzky Medaille_Leyla Imret_und_Ottmar Miles-Paul
  • Für Menschen ab 12
  • Spielort
  • GRIPS Hansaplatz
  • Altonaer Straße 22, 10557 Berlin-Tiergarten
    U-Bhf. Hansaplatz (U9)
  • Eintritt frei
Dauer 3 h
(eine Pause)

Verleihung der Carl-von-Ossietzky Medaille 2018

  • Festliche Verleihung am Sonntag, 16. Dezember im Grips Theater
    Das Kuratorium der Internationalen Liga für Menschenrechte e.V. hat beschlossen, die kurdische Kommunalpolitikerin Leyla Imret aus Cizre/Türkei und den Diplom-Sozialarbeiter Ottmar Miles-Paul aus Kassel für ihre Zivilcourage und ihren Einsatz bei der Verwirklichung der Menschenrechte mit der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2018 auszuzeichnen. Mit ihrem herausragenden Engagement setzen sich beide Auszuzeichnende mit allem Nachdruck für die Rechte benachteiligter Menschen ein und lenken den Blick der Öffentlichkeit auf die soziale und politische Ausgrenzung von Menschen. 
    Weitere Informationen: hier

    K
    ontakt zur Anmeldung: Ingo Stock
  • Gewählter Termin

    Dez So, 16.12.2018, 11.00 Uhr

    GRIPS Hansaplatz

    Altonaer Straße 22, 10557 Berlin-Tiergarten
    U-Bhf. Hansaplatz (U9)

    Verleihung der Carl-von-Ossietzky Medaille 2018