Filter 50 Jahre GRIPS Theater GRIPS Festwochen Programm

JUNI

    • 12

      Mi Juni
    • Um Himmels Willen, Ikarus
      • 16.30 Uhr

        GRIPS Podewil U-Bhf. Klosterstraße (U2)

      Um Himmels Willen, Ikarus

      Gastspiel aus Ägypten im Rahmen "50 Jahre GRIPS"
      Benedikt Neustein, Claus Overkamp und Christian Schidlowsky
      anlässlich 50 Jahre GRIPS
      12+
      Um Himmels Willen, Ikarus! ist die zeitgemäße Version des griechischen Mythos um Dädalus und Ikarus und erzählt die Geschichte von Vater und Sohn als alltäglichen Konflikt. Der Sohn will vom Vater nicht nur wissen, wo es … mehr
    • 12

      Mi Juni
    • Jamba Bamba Boo
      • 19.30 Uhr

        GRIPS Hansaplatz U-Bhf. Hansaplatz (U9)

      Jamba Bamba Boo

      Gastspiel aus Indien im Rahmen "50 Jahre GRIPS"
      Shrirang Godbole, Vibhawari Deshpande
      anlässlich 50 Jahre GRIPS
      10+
      Balu und Baghira bringen Mogli in die Stadt. Als sie ihn in der Schule anmelden wollen, stellen sie fest, dass er – im Gegensatz zur allgemeinen Bevölkerung Indiens – gar keiner Religion angehört. Welchen Glauben würdest du … mehr
    • 13

      Do Juni
    • Kinder entern die Bühne
      • 11.30 Uhr

        GRIPS Hansaplatz U-Bhf. Hansaplatz (U9)

        ausverkauft

      Kinder entern die Bühne

      anlässlich 50 Jahre GRIPS
      6+
      Mit dem Aktionstag Kinder entern die Bühne! am 13. Juni erreicht #allekinder seinen Höhepunkt: 200 Grundschulkinder erobern die große GRIPS Bühne am Hansaplatz. Dort zeigen sie ausgehend von GRIPS Theaterstücken eigene Miniaturen … mehr
    • 13

      Do Juni
    • SCHWEBEN
      • 16.00 Uhr

        GRIPS Podewil U-Bhf. Klosterstraße (U2)

      SCHWEBEN

      Eine generationsübergreifende Inszenierung mit Menschen zwischen 10 und 71 Jahren des Kinderklubs "Rakete Jetzt!"
      8+
      Ganz langsam öffnet die Rakete ihr Schleusentor und lässt alle rein: Ausgewachsene, Neugierige, Halbstarke, Fans, Alteingesessene, Teenager und Eltern. Sie strömen in die Rakete, schnuppern, gucken und staunen, drücken blinkende … mehr
    • 13

      Do Juni
    • ANKOMMEN is WLAN - Werkschau
      • 20.00 Uhr

        GRIPS Podewil U-Bhf. Klosterstraße (U2)

        ausverkauft
      "ANKOMMEN: Was bedeutet das? Was bedeutet es für wen, in welchem Kontext?"
      Mit diesen Fragen geht das GRIPS mit diesem, auf zwei Jahre angelegten Theaterprojekt auf internationale Entdeckungsreise. Künstler*innen … mehr
    • 14

      Fr Juni
    • Die Lücke im Bauzaun
      • 10.00 Uhr

        GRIPS Hansaplatz U-Bhf. Hansaplatz (U9)

      • Schulpremiere

      Die Lücke im Bauzaun

      anlässlich 50 Jahre GRIPS
      6+
      Anlässlich des 50jährigen GRIPS-Jubiläums werfen wir einen Blick zurück auf eines der ersten GRIPS-Theaterstücke überhaupt: In „Balle, Malle, Hupe und Artur“ aus dem Jahre 1971 werden vier Kinder beim Spielen in einem … mehr
    • 14

      Fr Juni
    • Stärker als Supermann
      • 18.00 Uhr

        GRIPS Podewil U-Bhf. Klosterstraße (U2)

      Stärker als Supermann

      Gastspiel aus Griechenland im Rahmen "50 Jahre GRIPS"
      von Roy Kift
      anlässlich 50 Jahre GRIPS
      8+
      "Stärker als Superman" des englischen Schriftstellers Roy Kift, der die Welt durch die Augen eines behinderten Kindes sieht.

      Dies ist eine rasende Komödie über den 11- jährigen, behinderten Aris, der mit seinen Wagen durchs Leben … mehr
    • 15

      Sa Juni
    • Die Lücke im Bauzaun
      • 16.00 Uhr

        GRIPS Hansaplatz U-Bhf. Hansaplatz (U9)

      Die Lücke im Bauzaun

      anlässlich 50 Jahre GRIPS
      6+
      Anlässlich des 50jährigen GRIPS-Jubiläums werfen wir einen Blick zurück auf eines der ersten GRIPS-Theaterstücke überhaupt: In „Balle, Malle, Hupe und Artur“ aus dem Jahre 1971 werden vier Kinder beim Spielen in einem … mehr
    • 16

      So Juni
    • NASSER #7Leben
      • 18.00 Uhr

        GRIPS Podewil U-Bhf. Klosterstraße (U2)

      NASSER #7Leben

       
      Von Susanne Lipp
      13+
      Der Berliner Nasser El-Ahmad stammt aus einer libanesischen, streng muslimischen Familie. Als Kind und ältester Sohn ist er der Liebling der ganzen Verwandtschaft, doch mit zunehmendem Alter wird die Erziehung strenger: Musik ist … mehr