Filter

OKTOBER

    • 19

      Do Oktober
    • Die fabelhaften Millibillies
      • 10.30 Uhr, GRIPS Podewil

      Die fabelhaften Millibillies

      Eine Ensembleproduktion
      Auch als mobile Produktion buchbar unter 030 - 39 74 74- 12
      5+
      Eine ganze Band hat sich das Mädchen zusammengeträumt: Schlagzeug, Gitarre, Keyboard und Bass. Und plötzlich taucht da ein Junge aus ihrer Klasse auf und will partout nicht aus ihrem Traum verschwinden! Halb so schlimm - … mehr
    • 19

      Do Oktober
    • Mensch, willkommen!
      • 19.00 Uhr, GRIPS Podewil
      Das GRIPS Theater öffnet die Türen des Podewil für neuangekommene und alteingesessene Berliner*innen. Gemeinsam soll an diesem Abend auf der Bühne im Foyer gesungen, getanzt, gelesen, gespielt und rezitiert werden. Wir wollen … mehr
    • 19

      Do Oktober
    • Frau Müller muss weg
      • 19.30 Uhr, GRIPS Hansaplatz

      Frau Müller muss weg

      Komödie über einen Elternabend
      von Lutz Hübner | Mitarbeit Sarah Nemitz
      E+
      Warum hat die Klassenlehrerin Frau Müller nicht bedacht, dass just am Tag vor der Mathearbeit das Meerschweinchen verstarb, das Kind lange einen üblen Husten hatte und ständig gemobbt wurde? Das muss man doch merken als … mehr
    • 20

      Fr Oktober
    • Die fabelhaften Millibillies
      • 10.30 Uhr, GRIPS Podewil ausverkauft

      Die fabelhaften Millibillies

      Eine Ensembleproduktion
      Auch als mobile Produktion buchbar unter 030 - 39 74 74- 12
      5+
      Eine ganze Band hat sich das Mädchen zusammengeträumt: Schlagzeug, Gitarre, Keyboard und Bass. Und plötzlich taucht da ein Junge aus ihrer Klasse auf und will partout nicht aus ihrem Traum verschwinden! Halb so schlimm - … mehr
    • 20

      Fr Oktober
    • U20 Poetry Slam
      • 18.00 Uhr, GRIPS Podewil
      U20 Poetry Slam ist Spiel mit der Sprache. Ob Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten, alles ist Slam Poetry, wenn es gesprochen und performt wird. Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren tragen ihre Texte vor und kämpfen so … mehr
    • 20

      Fr Oktober
    • Frau Müller muss weg
      • 19.30 Uhr, GRIPS Hansaplatz

      Frau Müller muss weg

      Komödie über einen Elternabend
      von Lutz Hübner | Mitarbeit Sarah Nemitz
      E+
      Warum hat die Klassenlehrerin Frau Müller nicht bedacht, dass just am Tag vor der Mathearbeit das Meerschweinchen verstarb, das Kind lange einen üblen Husten hatte und ständig gemobbt wurde? Das muss man doch merken als … mehr
    • 21

      Sa Oktober
    • Die fabelhaften Millibillies
      • 16.00 Uhr, GRIPS Podewil ausverkauft

      Die fabelhaften Millibillies

      Eine Ensembleproduktion
      Auch als mobile Produktion buchbar unter 030 - 39 74 74- 12
      5+
      Eine ganze Band hat sich das Mädchen zusammengeträumt: Schlagzeug, Gitarre, Keyboard und Bass. Und plötzlich taucht da ein Junge aus ihrer Klasse auf und will partout nicht aus ihrem Traum verschwinden! Halb so schlimm - … mehr
    • 22

      So Oktober
    • Linie 1
      • 18.00 Uhr, GRIPS Hansaplatz
      • mit englischen Übertiteln

      Linie 1

      Eine musikalische Revue
      von Volker Ludwig mit Musik von Birger Heymann
      E+
      Eine junge Ausreißerin aus der Provinz landet sechsuhrvierzehn Bahnhof Zoo, auf der Suche nach ihrem »Märchenprinzen«, einem Berliner Rockmusiker. Sie bleibt auf der U-Bahn-Linie 1 hängen, dem »Orientexpress« nach Kreuzberg. Ihr … mehr
    • 23

      Mo Oktober
    • aneinander vorbei
      • 11.00 Uhr, GRIPS Podewil

      aneinander vorbei

      Ensembleproduktion
      Auch als mobile Produktion buchbar unter 030 - 39 74 74- 12
      2+
      Das GRIPS Theater zeigt ein Stück für die Allerkleinsten. Zwei Schauspieler und ein Musiker improvisieren eine poetisch-verspielte, verrückte Geschichte über die aufregende Begegnung von Kindern und Erwachsenen: Wenn es morgens … mehr
    • 23

      Mo Oktober
    • Linie 1
      • 19.30 Uhr, GRIPS Hansaplatz
      • mit englischen Übertiteln

      Linie 1

      Eine musikalische Revue
      von Volker Ludwig mit Musik von Birger Heymann
      E+
      Eine junge Ausreißerin aus der Provinz landet sechsuhrvierzehn Bahnhof Zoo, auf der Suche nach ihrem »Märchenprinzen«, einem Berliner Rockmusiker. Sie bleibt auf der U-Bahn-Linie 1 hängen, dem »Orientexpress« nach Kreuzberg. Ihr … mehr