Fuchs & Söhne

22. Mai | 19.30 Uhr | GRIPS Hansaplatz
Zum letzten Mal Fuchs & Söhne vor der Sommerpause!
Ab Juni gehen wir für drei Monate in die Sommerpause. Dank Klimakatastrophe verwandelt sich Berlin ja im Sommer inzwischen in eine Steppe mit Wüstentemperaturen, da schwitzen wir erstmal neue Texte aus und sehen uns ausgeruht im September wieder.
Aber davor gibt's noch einmal Fuchs & Söhne im Grips Theater. Am 22. Mai. Kirsten fehlt leider, aber dafür dürfen wir zwei tolle Gäste begrüßen:
Bodo Wartke, Liedermacher und Kabarettist, beehrt uns mal wieder. Und: Meikel Neid, ehemals Mitglied der legendären Lesebühne Die Surfpoeten. Paul, André und Sebastian sind natürlich auch da.