AUGENBLICK MAL! 2017

Das Festival des Theaters für junges Publikum 25.- 30. April 2017
In diesem Jahr werden dreizehn Inszenierungen aus Deutschland, Weißrussland, den Niederlanden sowie eine kubanisch-schwedische Koproduktion präsentiert.
Im GRIPS … mehr

Frau Müller muss weg

Komödie über einen Elternabend
Die Zitty schreibt: Wortmann kann auf großartige Schauspieler bauen, die ihre Elternfiguren mit hohem Wiedererkennungspotenzial punktgenau darstellen. Es gibt noch Karten online am Freitag, 28.4. | … mehr

Uraufführung am 6. Mai

Rotglanz und Diamanten
3 normale Schülerinnen – mit einem interessanten Hobby: Sie spionieren. Von ihrer Schaltzentrale aus bespitzeln sie ausgiebig und mit gehörigem Know How ihre Nachbarschaft. Kein Blumenladen, keine kriminelle … mehr

Uraufführung am 8. Juni

Monster in Mir
Der Kinderklub Rakete Jetzt! begibt sich auf die Suche nach Gefühlsausbrüchen, den großen und kleinen, den eigenen und denen der anderen. Die Gruppe entfesselt eine wilde, lebensfrohe Schlacht ums Hervorlocken und … mehr

Recherchiert "Eine linke Geschichte"

30. Mai 2017 um 19.00 Uhr im GRIPS Hansaplatz
Auf den Recherchen, mit denen das GRIPS die Arbeit an der Entwicklung seiner Inszenierungen anreichert, begegnen wir zahlreichen Expert*innen unterschiedlichster Lebenswirklichkeiten … mehr

Uraufführung am 17. Mai 2017

Alle außer das Einhorn
Am Beispiel eines Klassenchats bringt Autorin Kirsten Fuchs die digitalen Verhältnisse zum tanzen. Mit Witz und Tempo beschreibt sie Verlockungen, Gefahren aber auch Chancen sozialer Netzwerke. … mehr

Uraufführung am 17. Juni 2017

Eine linke Geschichte
Endlich wieder im GRIPS Theater! Das GRIPS-Kultstück, erzählt, kritisch, witzig und melancholisch von Menschen der 68er-Generation. Ein ironisches Selbstportrait, ergänzt durch originale Kabarettnummern des … mehr